Das Restaurant "Le Grenier"

… für Feinschmecker

Im gemütlichen Restaurant „Le Gernier“ haben Sie die Möglichkeit, ausgewählte und naturbelassene Gerichte der schmackhaften lokalen Küche zu probieren.

Eine typische und auserwählte Atmosphäre verwöhnt den Gast mit den traditionellen Geschmacksrichtungen der Tuscia.

Die Auswahl der Speisekarte ist reichhaltig: Rezepte und Spezialitäten der Gegend, Gerichte aus der regionalen Küche und Speisen, die Teil des klassischen Repertoires der italienischen Küche sind. Das Angebot ist den jahreszeitlichen Geschmacksrichtungen angepasst. Natürlich mangelt es nicht an einer großen Auswahl an Weinen aus der Umgebung und anderen Weinanbaugebieten Italiens.

Das Weinanbaugebiet in der Nähe des Lago di Bolsena erzeugt den originellen Wein „EST! EST!! EST!!! di Montefiascone“. Montefiascone liegt am Pilgerweg (Via Francigena, Franziskusweg), auf dem im Mittelalter ständig viele Deutsche unterwegs waren. Der Legende nach soll im Jahre 1111 der Prälat Johannes Fugger aus Augsburg, der sich im Gefolge des zukünftigen Kaisers Heinrich V. befand und ein begeisterter Weinliebhaber war, seinen Diener Martin beauftragt haben, die Weine der Tuscia zu testen und an die Tür der jeweiligen Osteria (Gasthaus) das lateinische Wort „EST“ zu schreiben. Martin war von dem Wein von Montefiascone derart begeistert, dass er an die Tür der Osteria gleich dreimal das Wort „EST“ schrieb.
Cafè Le Grenier


Direkte Buchung




Photogallery